Ein Tag voller Genuss. Für dich. Für Berlin.

Was wir wollen

_________________________________________________________________________________________
Wir wollen den Veggietag in Berlin etablieren. Unter dem Motto „Donnerstag ist Veggietag“ möchten wir mit den BewohnerInnen der Stadt Berlin einen symbolischen Schritt hin zu einer bewussten und nachhaltigen Ernährung gehen.

An jedem Donnerstag sollen in immer mehr städtischen und privaten Institutionen (Kantinen, Mensen, Schulküchen, Kindertagesstätten etc.) sowie in der Gastronomie überwiegend pflanzenbasierte Gerichte angeboten und beworben werden. Auch die privaten Haushalte wollen wir erreichen und motivieren, an diesem Tag bewusst auf den Verzehr von Fleisch zu verzichten. Es ist nicht unsere Absicht mit dem erhobenen Zeigefinger eine rein pflanzenbasierte Ernährung zu verordnen. Viel mehr wollen wir eine Öffnung gegenüber den Ernährungsalternativen anregen und die Möglichkeiten bewussten und nachhaltigen Konsums aufzeigen. Eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten muss und sollte nicht nur als Einschränkung erlebt werden. Das wollen wir vermitteln, indem wir die Vielfalt und Attraktivität pflanzenbasierter Ernährung aufzeigen.

Andere europäische Städte wie zum Beispiel die belgische Stadt Gent, die österreichische Gemeinde Gloggwitz und etwa 100 weitere Städte (darunter Freiburg, Magdeburg, Wiesbaden, Bremen) haben bereits einen Veggietag eingeführt. Von der Hauptstadt erhoffen wir uns eine deutschland- und vielleicht sogar europaweite Signalwirkung.
_________________________________________________________________________________________

Comments are closed.